Gesundheitswelt


Der Darm ist der wichtigste Schutzwall

Unser Darm beheimatet etwa 80 Prozent unserer Immunabwehr. Ca. 25 Prozent der Darmschleimhaut hat Tag und Nacht nichts anderes zu tun, als sich gegen Erreger und schädliche Fremdstoffe zur Wehr zu setzen. Gemeinsam mit den Billionen von Mikroorganismen, die unser Darm beherbergt, helfen sie nicht…

Berühmte Wegweiser der Naturheilkunde

Äbtissin Hildegard von Bingen - Als erste Frau trat die Äbtissin und Naturforscherin Hildegard von Bingen (1098-1179), auch die „Heilige Hildegard“ genannt, aus der Anonymität der vielen, ihr vorangegangenen, unbekannten Kräuterweiblein heraus.

Mineralstoff mit Multifunktion: Magnesium

Magnesium ist ein chemisches Element aus der Gruppe der Erdalkalimetalle und ein unentbehrlicher Mineralstoff für den Menschen. Er ist essentiell, da der Körper ihn weder lange speichern noch selbst herstellen kann. Lebenswichtige Prozesse im Organismus benötigen Magnesium für eine reibungslose…

Die Extradosis Folsäure!

Bei Kinderwunsch oder einer bestehenden Schwangerschaft trägt eine gute Folsäureversorgung entscheidend zur Entwicklung des embryonalen Neuralrohrs bei. So wird die erste Entwicklungsstufe des Zentralnervensystems bezeichnet, welche schon drei Wochen nach der Empfängnis entsteht und woraus sich…

Die Cranberry-Familie

Die Cranberry gehört zu der Familie der Heidekrautgewächse und wird auch als großfruchtige Moosbeere (Vaccinium macrocarpon) bezeichnet. Oft wird diese kleine Beere mit der in Deutschland bekannten Preiselbeere verwechselt, die zwar ebenfalls zur Gattung der Heidelbeere gehört, sich aber eben doch…

Die Darmflora – Ein wichtiges Ökosystem

Die Darmflora ist ein eigenes kleines und sehr wichtiges Ökosystem. Ihr werden alle Mikroorganismen, welche im menschlichen Darm leben, zugeordnet. Hier finden sich ca. 100 Billionen Bakterien unterschiedlicher Arten, auch viele Bifido-und Milchsäurebakterien, mit diversen Aufgaben. Sie sind für…

Schutzschild für Zellstoffwechsel und Immunsystem

Der menschliche Zellstoffwechsel, das Immunsystem und die Abwehrkräfte sind auf eine regelmäßige, konstante Versorgung mit Vitaminen und Mineralstoffen angewiesen. Ideal sind hier vor allem die Vitamine B 12 und C sowie die Spurenelemente Zink und Selen.

Die Blasenschleimhaut

Das Harnsystem umfasst die Nieren, die Harnleiter und die Harnblase. Die menschliche Harnblase liegt im Becken direkt hinter dem Schambein. Hier wird der Urin gesammelt, der in den Nieren durch die Blutfilterung entsteht und ausgeschieden werden muss, damit der Körper entgiftet.

Häufiger Harndrang bei Männern

Millionen Männer ab 50, oft auch schon jünger, sind betroffen: Häufiger und vor allem plötzlicher Harndrang sowie Mühe beim Wasserlassen werden zu einer täglichen und nächtlichen schweren Belastung! Vor allem nachts kann der permant wiederkehrende Toilettengang frustrierend und kräftezehrend…

Die grüne Apotheke

Die grünen Blätter der Pflanzen gelten als Lebenssymbol - sie gestalten den biologischen Kreislauf. Deshalb heißt eine alte Überlieferung: ‚Aus Blatt wird Blut‘. Das bedeutet aber auch, dass die sogenannten Heilpflanzen nicht nur im Krankheitsfall in Betracht kommen. Paracelsus sagte: “Unsere…

Der menschliche Stoffwechsel

Unser Stoffwechsel, auch Metabolismus genannt, enthält all unsere Körperfunktionen und stellt so die Funktionsfähigkeit unseres Körpers sicher.

Unser Bewegungsapparat: Trägt uns durch das Leben

Unsere Beweglichkeit beruht auf einem komplexen Zusammenspiel von Muskeln, Knochen, Gelenkknorpel und Bindegewebe, den Bestandteilen des menschlichen Bewegungsapparates.

Die Weisheit der Natur

Von alters her war das Wissen um die Pflanzen eine Domäne der weisen Frauen, denn die Mütter der Sippen und Stämme galten als Hüterinnen des Lebens. Die mündlichen Überlieferungen und die Erfahrungen um die Heilkräfte und den Ernährungswert der Pflanzen waren für die Gemeinschaft lebenswichtig.…

Das Gehirn

Unser Gehirn ist unsere Hauptschaltzentrale. Es verarbeitet all unsere Sinneswahrnehmungen und koordiniert unsere komplexen Verhaltensweisen. Unser Gehirn macht nur knapp 2 % unserer Körpermasse aus, benötigt jedoch ca. 20 % unseres Grundumsatzes jeden Tag um voll funktionsfähig zu sein.

Wechseljahre – ein leidiges Thema für jede Frau

Das Durchschnittsalter für die letzte Periode liegt bei 51 Jahren. Der Grund dafür ist die abnehmende Hormonproduktion. Die Wechseljahre lassen sich in drei Phasen unterteilen: Die Prämenopause, die Menopause und die Postmenopause.

Das „Französische Paradox“

Der Traubenkernextrakt OPC wurde 1948 von dem französischen Wissenschaftler Jack Masquelier entdeckt. Er fand heraus, dass rote Erdnusshäutchen Stoffe enthalten, die sich zur Behandlung von Venenkrankheiten eignen. Diese speziellen Stoffe nannte er Oligomere Proanthocyanidine, kurz OPC.

Mythos Cholesterin

Jährlich werden in Deutschland 1,2 Milliarden Euro für Medikamente ausgegeben, die den Cholesterinspiegel senken. Auch die Margarine-Industrie profitiert von dem Mythos, dass Cholesterin allein Schuld an Herz-Kreislauf Erkrankungen ist.

Symptome einer Blasenentzündung

Wenn Keime in die Blase aufsteigen, kann es zu einer Beeinträchtigung des Urothels (Blasenschleimhaut) kommen. Dies verursacht Schmerzen und beeinflusst die Häufigkeit des Harndrangs, denn die angegriffene Blasenwand reagiert dann sensibler auf Dehnungsreize und gibt schneller das Kommando zum…

Lippenbläschen kommen immer wieder

Herpesviren sind treue und anhängliche Gefährten: Sie bleiben ein Leben lang bei ihrem Menschen, auch wenn der sie gar nicht wahrnimmt.

Die Geschichte der Cranberry

Seit hunderten von Jahren ist die Cranberry den Menschen bekannt. Bereits die Ureinwohner Nordamerikas schätzten die kleine Beere sehr. Sie nutzten sie als Färbemittel für Decken und Kleidung, als Heilmittel für Wunden und als nährstoffreiche Nahrung.

Wie entsteht eine Blasenentzündung?

Das Harnsystem umfasst die Nieren, die Harnleiter und die Harnblase. Die menschliche Harnblase (Vesica urinaria) liegt im Becken direkt hinter dem Schambein. Hier wird der Urin gesammelt, der in den Nieren durch die Blutfilterung entsteht und ausgeschieden werden muss, damit der Körper entgiftet.

Das Vorkommen und die Ernte der Cranberry

Ursprünglich beheimatet ist die Cranberry in den Nord-Ost Staaten des amerikanischen Kontinents und Kanada. Zu den wichtigsten Anbaugebieten zählen heute Massachusetts, New Jersey, Wisconsin, Oregon und Washington sowie Quebec und British Columbia.

Hirse plus Bierhefe für schönes Haar

Schönes und volles Haar stärkt das Selbstbewusstsein, erhöht die Attraktivität und zeugt von Schwung und Energie. Hilfreich für dessen Erhalt sind hochwertige, sanfte Pflegeprodukte sowie ein gezielter Nährstoff-Versorgungsstatus mit Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen.

So bleiben die Zähne schön

Eine intakte Mundflora ist Voraussetzung für schöne, gesunde Zähne. Wird die Mundflora gestört, kann dies zu Mundgeruch, Entzündungen, Parodontitis und Karies führen.

Vorsprung und Energie durch proteinspaltende Enzyme

Enzyme sind Eiweißstoffe, die als unverzichtbare Biokatalysatoren an unterschiedlichen biochemischen Prozessen in Menschen, Tieren und Pflanzen beteiligt sind. Sie können beim Menschen zahlreiche Prozesse in Gang setzen. Ein ausreichende Versorgung ist gerade für Menschen mit hohen körperlichen…

Wie entstehen Falten

Wenn freie Radikale nicht nur die Hautzellen, sondern auch die Bindegewebszellen „Kollagen“ und „Elastin“ angreifen und zerstören, entstehen dort besonders tiefe Falten. Einige Pflanzenstoffe können Proteine besonders gut binden und können so dazu beitragen Zellen zu schützen und neu zu bilden.……