Gesundheitswelt


Die Blasenschleimhaut

Das Harnsystem umfasst die Nieren, die Harnleiter und die Harnblase. Die menschliche Harnblase liegt im Becken direkt hinter dem Schambein. Hier wird der Urin gesammelt, der in den Nieren durch die Blutfilterung entsteht und ausgeschieden werden muss, damit der Körper entgiftet.

Häufiger Harndrang bei Männern

Millionen Männer ab 50, oft auch schon jünger, sind betroffen: Häufiger und vor allem plötzlicher Harndrang sowie Mühe beim Wasserlassen werden zu einer täglichen und nächtlichen schweren Belastung! Vor allem nachts kann der permant wiederkehrende Toilettengang frustrierend und kräftezehrend…

Symptome einer Blasenentzündung

Wenn Keime in die Blase aufsteigen, kann es zu einer Beeinträchtigung des Urothels (Blasenschleimhaut) kommen. Dies verursacht Schmerzen und beeinflusst die Häufigkeit des Harndrangs, denn die angegriffene Blasenwand reagiert dann sensibler auf Dehnungsreize und gibt schneller das Kommando zum…

Wie entsteht eine Blasenentzündung?

Das Harnsystem umfasst die Nieren, die Harnleiter und die Harnblase. Die menschliche Harnblase (Vesica urinaria) liegt im Becken direkt hinter dem Schambein. Hier wird der Urin gesammelt, der in den Nieren durch die Blutfilterung entsteht und ausgeschieden werden muss, damit der Körper entgiftet.