ProEnzym Filmtabletten

PZN 05880483
Faltschachtel mit 210 magensaftresistenten Filmtabletten

Auch erhältlich als
Faltschachtel mit 810 magensaftresistenten Filmtabletten


Nahrungsergänzungsmittel mit den Enzymen Bromelain aus der Ananas, Pankreatin, Papain aus der Papaya, dem Bioflavonoid Rutin sowie Vitamin D3 und Zink.



Avitale ProEnzym ist ein gut verträgliches Nahrungsergänzungsmittel mit den drei Enzymen Bromelain, Pankreatin und Papain. Papain wird aus den Früchten des „Carica Papaya“-Baumes gewonnen, welcher zur Familie der Melonenbaumgewächse gehört. Bromelain findet sich in hoher Konzentration in der Frucht des Ananasbaumes (Ananas comosus).

Die eingesetzten, hochwertigen Enzyme haben eine entsprechend hohe biologische Aktivität. Das Maß der Enzymaktivität, die sogenannte FIP-Einheit, beträgt 1870 FIP pro Tablette.

Avitale ProEnzym wurde sinnvoll mit Vitamin D3 und dem Mineralstoff Zink kombiniert. Beide Inhaltsstoffe tragen zu einer normalen Funktion des Immunsystems bei, leisten einen Beitrag zur Erhaltung normaler Knochen und haben eine Funktion bei der Zellteilung.

Vitamin D leistet weiterhin einen Beitrag zur Erhaltung einer normalen Muskelfunktion. Zink trägt dazu bei, die Zellen vor oxidativem Stress zu schützen, unterstützt einen normalen Säure-Basen-Stoffwechsel und hat eine Funktion bei der Zellteilung.

Avitale ProEnzym Tabletten besitzen einen magensaftresistenten Überzugsfilm, der die enthaltenen Enzyme vor aggressiver Magensäure schützt. Erst im Dünndarm werden die Tabletten aufgespalten und die Inhaltsstoffe freigesetzt.

Das Produkt ProEnzym steht auf der Kölner Liste®. Die Kölner Liste® führt Nahrungsergänzungsmittel mit minimiertem Dopingrisiko, die von einem Labor, welches in der Nahrungsergänzungsmittel-Analytik auf Dopingsubstanzen weltweit führend ist, auf anabole Steroide und Stimulantien getestet wurden. Die Veröffentlichung eines Produktes auf der Kölner Liste® bedeutet nicht, dass ein Produkt grundsätzlich frei von Doping-Substanzen ist, aber das Dopingrisiko ist deutlich minimiert.

Alle weiteren Infos gibt es auf der Internetseite der Kölner Liste® unter www.koelnerliste.com.

Produktqualität zum besten Preis – Kundenorientierung und Kompetenz

Produktsicherheit und Rohstoffqualität haben bei uns höchste Priorität. Wir wollen ein verlässlicher und verantwortungsvoller Partner für unsere Kunden sein. Regelmäßig stellen Experten durch aufwändige Untersuchungen sicher, dass das hervorragende Niveau unseres Sortiments konstant bleibt. Um diesen hohen, gleichbleibenden Standard zu erhalten, produzieren wir in Deutschland bei einem zertifizierten Arzneimittelhersteller.

Pro Tag 3 x 2 Tabletten ca. 1/2 bis 1 Stunde vor den Mahlzeiten unzerkaut mit reichlich Wasser einnehmen.

Inulin, Papain aus der Papaya (Trägerstoff: LAKTOSE), Rutin, Bromelain aus der Ananas, Überzugsmittel: Hydroxypropylmethylcellulose, Schellack, Hydroxypropylcellulose, Ammoniumhydrogencarbonat, Carboxymethylcellulose Natrium, Talkum, Miglyol (fraktioniertes Kokosnussöl), Glycerin, Farbstoff: Titandioxid; Pankreatin, Trennmittel: Tri-Calciumphosphat und Magnesiumsalze der Speisefettsäuren (pflanzlich); Zinkcitrat, Cholecalciferol

Avitale ProEnzym Filmtabletten sind magensaftresistent, glutenfrei, hefefrei und sojafrei.

Avitale ProEnzym Filmtabletten werden von einem zertifizierten Arzneimittelhersteller in Deutschland hergestellt.

Eine Tablette enthält

100 mg Papain
100 mg Rutin
75 mg Bromelain
16 mg Pankreatin
0,834 mg Zink – 8,334% NRV*
0,417mcg Vitamin D – 8,334% NRV*

Die enzymatische Aktivität beträgt 1870 FIP-Einheiten pro Tablette.

NRV* = % des Nährstoffbezugswerts (NRV=nutrient reference value) gemäß EU-Lebensmittelinformationsverordnung

Für eine Anwendung in der Schwangerschaft und Stillzeit liegen bisher keine Studien vor. Patienten mit Blutgerinnungsstörungen sollten Enzym-Präparate nicht einnehmen. Nicht verwenden bei Therapien mit Antibiotika, Antikoagulanzien oder Thrombozytenaggregationshemmern, Patienten mit Leber- oder Nierenfunktionsstörungen sollten vor Einnahme ihren Arzt konsultieren. Bei Personen mit einer Unverträglichkeit auf Ananas könnte es gelegentlich zu allergischen Reaktionen wie Hautausschlägen oder asthmaartigen Beschwerden kommen. Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Allergene: Das Produkt enthält Laktose.

Aufgrund der Health Claims Verordnung EU Nr. 1924/2006 darf nicht mit den Wirkungsweisen von Lebensmitteln oder von Nahrungsergänzungsmitteln geworben werden. Wir bitten daher um Verständnis, wenn Ihnen unser Kundenservice entsprechend auch nur eingeschränkt auf Ihre Fragen antworten kann. Bitte kontaktieren Sie für detaillierte, gesundheitsbezogene Fragen insbesondere hinsichtlich der gleichzeitigen Einnahme von Arzneimitteln Ihren Arzt oder Apotheker. Diese Fachkreise dürfen Sie nach geltendem Recht gesundheitlich-medizinisch beraten. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für eine ausgewogene und abwechslungsreiche Ernährung und gesunde Lebensweise. Die tägliche Verzehrempfehlung darf nicht überschritten werden. Bitte außerhalb der Reichweite von kleinen Kindern aufbewahren.

Privacy Preference Center